Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Familien
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Hitzdorfer Fam. H-K
Fam. Hacker
Fam. Hamann
Familie Herder
Fam. Heyn
Fam. Hildebrandt
Fam. Erich Höhn
Fam. Willi Höhn
Fam. Hohmuth
Fam. Ihlenfeld
Fam. Emil Konrad
Fam. Fritz Konrad
Fam. Krämer
Fam. Emil Kraft
Fam. Gustav Kraft
Fam. Kuhl
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Infos Hitzdorf
Kr. Arnswalde
Weitere Orte
Gästebuch
Hilfe! Wer kennt ...
Kontakt/Impressum
Inhalt

 

Familie Emil Kraft

 

  Eltern              
31 Kraft Emil 27.03.1894  in Schulzendorf     07.02.1945  - vermisst
  Kraft Amanda 18.08.1887   geb.Kunkel   1962  - Neddemin
  Kinder              
  Kraft Elisabeth 24.01.1920  in Hitzdorf     30.08.1945  - Dänemark
  Kraft Dorothea   06.12.1922  in Hitzdorf   Budzinski 23.01.1997  - Neddemin
  Großvater              
31 Kunkel Hermann         1945  - Hitzdorf

 

 

Emil Kraft hatte die Schmiede am Mühlenende vom Dorf, ein Stück weiter in Richtung Dorf stand das Wohnhaus.

Außerdem gehörte eine kleine Landwirtschaft dazu. (HAST 2,25 ha/ 850 RM)

Er wurde 1945 von den Russen verschleppt und ist seitdem vermisst.

Seine Frau Amanda ist 1945 mit Tochter Dora, Schwägerin Elise und deren Töchtern mit dem Zug ab Kleeberg über Stettin

und Neubrandenburg nach Neddemin geflüchtet, wo sie später auch gelebt hat.

Die älteste Tochter Elisabeth war Kindergärtnerin. Sie hat ihre Ausbildung in Reetz gemacht, dann in leitender Position in

Woldenberg gearbeitet und war zuletzt Kinderschwester in einem Heim, das 1945 nach Dänemark verlegt wurde.

Laut HOK ist sie dort am 30.08.1945 verstorben.

Tochter Dora hat die Buchführung für den Betrieb des Vaters gemacht, bevor sie 1945 flüchten musste. Sie war verheiratet

und hat bis zu ihrem Tod in Neddemin gelebt.

 

 

 

 

die Schmiede von Emil Kraft

 

 

   

Dorfstraße, vorne links die Schmiede von Emil Kraft

 

rechts Bartel, daneben das Wohnhaus von Familie Emil Kraft

hinter den Bäumen steht die Schmiede (1972)

 

 

Dora Kraft

 

 

 

Schlittenfahrt
v.l.: Emma Wilke, Wilhelm Oellermann, Erika Hohmuth, dahinter Dora Kraft, Hilde Völker, Irmtraut Ferner, Irene Schalow
(junger Mann hinter dem Schlitten ?)

 

 

Schlittenfahrt
v.l.: Emma Wilke, Wilhelm Oellermann, Erika Hohmuth, Dora Kraft, Kutscher ? und Irene Schalow

 

 

 

 

   

Wohnhaus von Familie Emil Kraft im Oktober 2009

 

Die ehemalige Schmiede wurde zum Wohnhaus umgebaut - Oktober 2009

 

Top