Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Einwohner Dorf A-M
Einwohner Dorf N-Z
Einwohner Abbauten
Einw.1 Heimatkreis
Einw.2 Heimatkreis
Einw.3 Heimatkreis
Fotos
Schule
Video "Flucht"
Berichte "früher"
Berichte von "heute"
Verluste
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Familien
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Hitzdorfer Fam. H-K
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Infos Hitzdorf
Kr. Arnswalde
Weitere Orte
Gästebuch
Hilfe! Wer kennt ...
Kontakt/Impressum
Inhalt

Die Bewohner von Hitzdorf

 

Im Jahr 1939 werden in der Gemeindestatistik für Hitzdorf 576 Einwohner angegeben.

In den folgenden Kapiteln werden wir versuchen, möglichst viele von ihnen aufzulisten.

 

Gruppenbilder jeglicher Art findet man unter dem Punkt "Bewohner - Fotos",

während einzelne Familien bzw. Personen unter dem Punkt "Hitzdorfer Familien" zu finden sind.

 

 

 

Der Kindergarten

Die Kindergartengruppe ca.1941/42 mit Tante Irmgard

hinten v.l.: Erhard Schülke, Brigitte Ladwig, Gisela Beckmann, Margot Erdmann, Manfred Wilke, Lothar Teßmer

2.Reihe:Horst Greinke, Elisabeth Völker, Hellgrid Beckmann, Rosemarie Schmunck, Ingelore Schmidt

davor Elisabeth Arwa und Sigrid Kraft

1.Reihe: Dieter Greffenius, Edith Greinke, Dorothea Venzke,?, Ingrid Teßmer

 

Der Radfahrerverein

Der Radfahrerverein 1927

v.l.: Hannchen Sauermann, Fritz Schöning, Gustav Ladwig, Otto Luhm, Emma Schröder, Wanda Berg,

Peter Arwa, Fritz Völker, Helmut Rehwinkel, Hedwig Schöning, dahinter Heinrich Arwa, Käthe Arwa,

dahinter Ewald Verch, Erich Nennmann,  Gebauer aus Kleeberg, Erna Luhm, Hermann Schulz

 

 

Reichsschwimmschein

Reichsschwimmschein 3.7.1940 in Hitzdorf

v.l.: Heinz Thom, Richard Stollfuß, Horst Pälchen (Kleeberg), Hilde Völker, Fritz Meyer, Käthe Völker, Günter Schlender, Günter Erdmann, Hubert Kraft (verdeckt), Karl-Heinz Kraft, Werner Konrad und Erhard Meyer.

sitzend: Werner Höhn, Otto Leitzke, Friedbert Wollgramm, ?, vorn in der Mitte der Prüfer, Otto Gerlach, ?

Top