Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Familien
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Hitzdorfer Fam. H-K
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Fam. Teßmer
Fam. Thöse
Fam. Thom
Fam. Venzke
Fam. Verch
Fam.Völker (Bauer)
Fam.Fritz Völker
Fam. Gotthold Völker
Fam. Wegner
Fam. Emil Wilke
Fam. Fritz Wilke
Fam. Wolf
Fam. Wollgramm
Fam. Zastrow
Fam.Zinke & Ziegelei
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Infos Hitzdorf
Kr. Arnswalde
Weitere Orte
Gästebuch
Hilfe! Wer kennt ...
Kontakt/Impressum
Inhalt

 

 

 

 

Familie Zastrow

 

 Eltern       
74ZastrowErich?   ? 
 ZastrowFrau? geb.Stärkenberg ? 
 Sohn       
 ZastrowHerbert1930   ? 

 

 

Erich Zastrow hatte am Weg zu den Bauernfichten (rechte Seite hinter den Bahnschienen an der Ziegelei) einen Bauernhof. Die Gebäude waren teilweise neu gebaut.

Die Russen sollen ihm 1945 eine Hand abgeschossen haben, er hat aber überlebt und nach der Flucht in Schmölln Kr. Prenzlau gesiedelt. Über den Verbleib seiner Frau und seines Sohnes ist nichts bekannt.

Frau Zastrow war eine Schwester von Anna Konrad. Die Schwiegereltern Stärkenberg lebten bei Zastrows im Haus.

Familie Fritz und Anna Konrad waren die Nachbarn.

Sohn Herbert ist in Hitzdorf in die Schule gegangen, er war ein begabter Schüler und konnte sehr gut rechnen und singen. Seine Mitschüler erinnern sich daran, dass er wegen eines Herzleidens nicht am Sportunterricht teilnehmen durfte.

 

 

 

Schulbild 1940

Dorchen Buchwald, Günter Baumgart und Karl Heinz Baumgart,

dahinter Werner Baumgart und Herbert Zastrow

 

 

Auf diesem Foto vom Mai 2011 sieht man die Gebäude von Familie Konrad und im Hintergrund die Bauernfichten.

Der Hof von Zastrow lag neben dem Haus von Fritz Konrad.

 

 

das Grundstück von Familie Zastrow

 

Top