Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Familien
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Fam. Arthur Ferner
Fam. Hermann Ferner
Fam. Finder
Fam. Fischer
Fam. Fredrich
Fam. Gerlach
Fam. Grams
Fam. Graper
Fam. Greffenius
Fam. Greinke
Fam. Geyer
Hitzdorfer Fam. H-K
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Infos Hitzdorf
Kr. Arnswalde
Weitere Orte
Gästebuch
Hilfe! Wer kennt ...
Kontakt/Impressum
Inhalt

 

Familie Greinke

 

  Eltern              
5 Greinke Vater um 1910       ?  
  Greinke Margarete 10.01.1912        ?  
  Kinder              
  Greinke Horst um 1936          
  Greinke Edith um 1940          
  Greinke Heinz Günter 1944          

 

 

 

Die Familie Greinke hat einige Zeit im Haus von Wilhelm Schmidt zur Miete gewohnt. Sie sind erst nach 1925 nach Hitzdorf gezogen.

Der Vater war Arbeiter in einem Rüstungsbetrieb, wurde später Soldat. Margarete Greinke soll mit den Kindern nach Langenfuhr oder Berkenbrügge gezogen sein.

Die beiden älteren Kinder Horst und Edith sind in Hitzdorf in den Kindergarten gegangen. Der jüngste Sohn Heinz Günter wurde geboren, nachdem die Familie schon fortgezogen war.

Laut HOK ist Margarete Greinke nach dem Krieg mit den Kindern in den Kreis Grimmen gezogen, die Ehe wurde geschieden.

 

 

 

 

Margarete Greinke mit ihren Kindern Edith, Horst und Heinz Günter

 

 

Die Kindergartengruppe ca.1941/42 mit Tante Irmgard

v.l.: Erhard Schülke, Brigitte Ladwig, Gisela Beckmann, Margot Erdmann, Manfred Wilke, Lothar Tessmer

2.Reihe:Horst Greinke, Elisabeth Völker, Hellgrid Beckmann, Rosemarie Schmunck, Ingelore Schmidt

davor Elisabeth Arwa und Sigrid Kraft

1.Reihe: Dieter Greffenius, Edith Greinke, Dorothea Venzke,?, Ingrid Tessmer

 

 

 

Das Haus von Wilhelm Schmidt im Oktober 2009 - hier wohnte Familie Greinke zur Miete

Top