Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Fam. Arthur Ferner
Fam. Hermann Ferner
Fam. Finder
Fam. Fischer
Fam. Fredrich
Fam. Gerlach
Fam. Geyer
Fam. Grams
Fam. Graper
Fam. Greffenius
Fam. Greinke
Hitzdorfer Fam. H-K
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Kr. Arnswalde
Gästebuch
Kontakt/Impressum
Inhalt

 

19 Familie Finder

 

 

Ehepaar              
Finder Hans (Johannes) 24.06.1897 Lichtenow kleine Landwirtschaft     
Finder Thekla 25.03.1897   geb.      Gundermann      

 

Hans (Johannes) Finder hatte eine kleine Landwirtschaft mit einem Pferd (HAST 8,78 ha/ 1000 RM).

Er ist erst nach 1925 ins Dorf gezogen. Auf dem Hof hat vorher Gustav Kraft gewohnt. Das alte Bauernhaus wurde abgerissen, heute steht dort ein Neubau. Laut HOK war er nach dem Krieg Wirtschafter in Neu Neetze bei Lüneburg.

Verheiratet war er mit Thekla Gundermann, das Paar hatte keine gemeinsamen Kinder.

Thekla hatte aber zwei Töchter mit in die Ehe gebracht, die jedoch bei den Großeltern und nicht in Hitzdorf aufgewachsen sind.

Hans und Thekla haben sich schon in Hitzdorf immer gestritten. Nach dem Krieg haben sie sich getrennt.

Thekla war erst in Rudolstadt in Thüringen gemeldet, muss dann aber in den Westen gezogen sein, denn der Lastenausgleich wurde auf beide Ehepartner beantragt.

Sie hatte einen tödlichen Unfall: auf einem Bahnhof ist sie unter den Zug gefallen, dabei wurden ihr beide Beine abgetrennt.

So hat Hans es bei Gerda Gerlach in Nebelin bei Balks erzählt.

 

 

 

 

 

Im Haus mit der ehemaligen Gaststätte von Gustav Kraft haben Hans und Thekla Finder gewohnt.

 

 

Neubau auf dem Grundstück von Hans und Thekla Finder im Oktober 2009.

Top