Willkommen
Hitzdorf
Bewohner
Einwohner Dorf A-M
Einwohner Dorf N-Z
Einwohner Abbauten
Einw.1 Heimatkreis
Einw.2 Heimatkreis
Einw.3 Heimatkreis
Fotos
Schule
Video "Flucht"
Berichte "früher"
Berichte von "heute"
Verluste
Familie Meyer
Fam. Helmut Meyer
Hitzdorfer Familien
Hitzdorfer Fam. A-E
Hitzdorfer Fam. F-G
Hitzdorfer Fam. H-K
Hitzdorfer Fam. L-M
Hitzdorfer Fam. N-R
Hitzdorfer Fam. S
Hitzdorfer Fam. T-Z
Ortsteil Kleeberg
Besuche in Hitzdorf
Reisegruppe Anklam
Wiedersehen/Treffen
Infos Hitzdorf
Kr. Arnswalde
Weitere Orte
Gästebuch
Hilfe! Wer kennt ...
Kontakt/Impressum
Inhalt

 

 

Verluste

   

als Soldaten gefallen

AlbrechtWerner1922  - in Russland gefallen
ArwaHeinrich19011945 - in Russland gefallen
BaumannErich1920        24.06.1942 - bei Kiew gefallen
Berg Erich   - vermisst in Russland
Berg Paul   - vermisst in Russland
Berg Heinz                    1945 - war Soldat, nach 1945 ungeklärt
EngelPaul 1894                   1945 - Soldat, 1945 verstorben
EngelWilli1921        20.02.1945 - U-Boot
FischerBerthold1924 1945 - in Russland gefallen
GebauerHerbert   - in Russland gefallen
GerlachOtto1921                  1943 - in Russland gefallen
GeyerOtto                   1945 - als Soldat vermisst
GramsAlfred1920 09.09.1943 - in Weißrussland gefallen
GreffeniusPaul                    1945 - in Russland vermisst
HackerDietrich1920                   1941 - Matrose auf der Bismarck
HerderHeinz1924                   1945 - als Soldat vermisst
KnöllerHubert              1939/40 - gefallen, Ehemann von Hertha Konrad
KonradWerner1924        09.09.1943 - in Weißrussland gefallen
KraftHubert1924                   1947 - war Soldat, ist an Malaria-Folgen verstorben
KuhlHermann              1941/42 - im Lazarett in Stalingrad verstorben
LuckowHerbert1924        07.08.1946 - in russischer Gefangenschaft verstorben
OellermannRichard1916                   1944 - in Russland  vermisst
QuadeOswald1920                   1945 - gefallen
QuadeWalter1921        08.03.1943 - gefallen
RemusWilli   - als Soldat in Italien im Lazarett verstorben
RennpferdWalterca. 1916  - in Russland gefallen
SalomonMax                   
SchmidtHeinrich1902        20.10.1944 - in Ungarn gefallen
SchöningFritz           Febr.1945 - im Kampf um Arnswalde gefallen
SchröderEwald   - in Russland gefallen
SemmlerKurt   - als Soldat vermisst, hat vielleicht überlebt
StollfußRichard jun.1924                   1944 - als Soldat in Italien vermisst
ThomHeinz1925                   1943 - in Rusland gefallen
ToberAlfred                    1942 - in Russland gefallen
WilkeWilli1922                   1943 - vermisst in Stalingrad
WollgrammHermann   - in Estland gefallen
ZinkeGerhard1913  - in Russland gefallen
     

Wir haben erst jetzt (Sommer 2011) durch die Sichtung alter Briefe herausgefunden, dass Max Salomon aus Russland zurückgekehrt ist und in der ehemaligen DDR gelebt hat.

 

von den Russen verschleppt    

BartelRudolf sen.1896                   1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
ErdmannHermann                    1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
ErdmannOtto1896                   1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
FernerArthur1898  - nach Russland verschleppt, aber überlebt
GraperErich1902                  1945 - nach Russland verschleppt und verstorben
LadwigGustav1895        22.02.1946 - 1945 verschleppt und im Lager bei Stalingrad verstorben
LuckowWilhelm1875                   1945 - nach Russland verschleppt und verstorben
KonradFritz1900  - nach Russland verschleppt, aber überlebt
MeyerHelmut1889        31.08.1945 - nach Russland verschleppt und verstorben
RemusHans                    1945 - verschwunden, verschleppt?
SchmidtWilhelm1890                   1946 - verschleppt, 1946 in Hitzdorf an Diphtherie verstorben
SchröderHermann1882                   1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
StollfußRichard sen.1889                   1946 - nach Russland verschleppt und verstorben
VölkerFritz (Bauer)1884                  1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
VölkerGotthold                    1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
ZinkeGustav                    1945 - nach Russland verschleppt und vermisst
     
     

    
von den Russen ermordet oder während der Besatzungszeit bzw. auf der Flucht verstorben

BartelElisabeth1925          Febr.1945 - in Hitzdorf an Diphtherie verstorben
Berg Karl  31.01.1945 - von den Russen erschossen
BienertHermann                    1945 - von den Russen erschossen
CarmosinAlbert                    1945 - in Hitzdorf verstorben
DrägerHelmut       1893        29.07.1948 - Gefangenschaft überlebt, an kranker Lunge verstorben
FernerJulius1864                   1945 - in Hitzdorf verstorben
FernerEmma1875                   1945 - in Hitzdorf an Diphtherie verstorben
FischerElfriede1931       20.01.1946 - im Flüchtlingslager Questin verstorben
FredrichErnst         31.01.1945 - von den Russen erschossen
FredrichFrau                    1945 - auf der Flucht nach Reierort verstorben
GramsRichard           Febr.1945 - von den Russen erschossen
BumannHeidemarie                    1946 - auf der Flucht verstorben (Tochter von Grete Grams verh. Bumann)
GreffeniusPeter1944                   1945 - in Hitzdorf verstorben
HerderElse1902        06.02.1945 - in Hitzdorf an Diphtherie verstorben
HeynIda           Febr.1945 - auf der Flucht nach Reierort verstorben
HöhnAugust1861                   1945 - in Hitzdorf verstorben
HoweFranz                    1945 - in Hitzdorf verstorben
IhlenfeldFritz         28.02.1945 - auf der Flucht in Reierort verstorben
KraftEmil                    1945 - von den Russen erschossen?
Kunkel                     1945 - verstorben (Vater von Fr. Kraft)
LadwigAuguste                    1945 - an Typhus verstorben
LubitzEmilie1896        11.03.1945 - in Hitzdorf verstorben
MörkeBertha         29.11.1945 - auf der Flucht verstorben
NareikaGertrud1926                   1945 - nach der Flucht in Berlin verstorben
OellermannEdeltraut         05.02.1945 - von den Russen missbraucht und erschossen
PetznickMeta                    1945 - in Hitzdorf verstorben
RaatzGerdaca.1924Jan./Febr. 1945 - von den Russen zu Tode gequält
RaatzHildeca.1928  Sommer 1945 - von den Russen erschossen
RehwinkelSiegfried1937          März 1945 - Unfall mit Handgranate in Hitzdorf
RennpferdOtto                    1945 - in Hitzdorf verstorben
SchalowIrene1925        10.12.1945 - nach der Flucht an Diphtherie verstorben
SchmidtLydia1897          März 1947 - in Hitzdorf verstorben
SchöningAugust1862        05.06.1947 - im Lazarett in Luckenwalde verstorben
SchröderElisabeth1885           Aug.1945 - an Typhus und Lungenentzündung verstorben
SchulzAuguste1872          Febr.1945 - von den Russen erschossen
StrohschönWilhelm           Febr.1945 - auf der Flucht bei Regenthin verstorben
ThöseElfriede       1933                   1945 - von den Russen erschossen
ThöseFrau                   1945 - von den Russen erschossen
VölkerIrmtraut1931                   1945 - in Hitzdorf an Diphtherie verstorben
WilkeMartha1891        11.03.1945 - in Hitzdorf verstorben
WillAdolf1869        16.02.1945 - durch Herzinfarkt gestorben
WollgrammMargarete 1945 
WollgrammOtto 1899       31.01.1945 - von den Russen erschossen

 

Grundlage ist der Beitrag aus dem Heimatgruß Rundbrief Arnswalde für das erste Quartal 2002

(Die Liste wurde von Margarete Schulz und Silke Lüders ergänzt.)

 

 

Top